News

Der „neue“ Öschberghof

Marketing Club Schwarzwald-Baar erhält exklusive Einblicke in das renovierte und umgebaute Vier-Sterne-Superior Golf-, Spa- und Tagungsresort

Nach mehr als drei Jahren Umbauzeit und einer Investition von ca. 60 Mio. € wird am kommenden Freitag der „neue“ Öschberghof offiziell mit 250 geladenen Gästen eröffnet. Der Marketing Club Schwarzwald-Baar hatte bereits einige Tage zuvor die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Superior Resorts blicken zu dürfen. Die interessierten Besucher konnten sich selbst ein Bild machen von den exklusiv eingerichteten Zimmern, dem 45-Loch-Golferlebnisses auf drei Plätzen, der kulinarischen Vielfalt (von Italien bis zur urigen Hütte) sowie dem über 5.000 qm großen ÖSCH SPA mit vier Entspannungsbereichen und großzügigem ÖSCH GYM.

 

Staunende Gäste bestaunen Luxus-Resort

Herr Prof. Doderer bedankte sich als Präsident des Marketing Clubs bei Hotel Manager Mirko Bartel und der F&B-Managerin Mirjam Felsoni, „dass der Öschberhof seine Türen schon vorab exklusiv für den Marketing Club öffnete“. Die beiden führten die staunende und interessierte Gruppe anschließend durch die architektonisch sehr ansprechenden Räumlichkeiten und gaben einen Überblick über die erfolgten Umbau- und Renovierungsarbeiten. 

Nun stehen den Gästen 110 Zimmer, drei Junior Suiten und 13 Suiten zur Verfügung. Die landschaftlich reizvoll gelegene 45-Loch Golfanlage ist fußläufig vom Haus zu erreichen. Diese werden von 8 Greenkeepern gepflegt. Das exklusive ÖSCH SPA erstreckt sich auf über 5.000 qm mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, einer Eislounge, Innen- und Infinity-Außenpool mit Sole sowie weitläufigem ÖSCH GYM. Das kulinarische Angebot verfügt über vier verschiedene Restaurants: das ÖSCH NOIR (Fine Dining), das Esszimmer (gehobene internationale Küche mit regionalen Einflüssen), das Ristorante und Pizzeria Hexenweiher (italienische Spezialitäten) sowie die Öventhütte (alpenländische Küche). Die Bar grenzt an die Smokers Lounge mit begehbarem Humidor. Das großzügige Wohnzimmer hat einen gemütlichen Kamin und eine Tagesbar. Das große Tagungszentrum verfügt über sechs unterschiedlich große Tagungsräume und einen 400 qm großen Festsaal. Die an das Resort angrenzende Parkgarage verfügt über 140 Plätze.

 

Kulinarische Highlights

Der Öschberghof bietet in vier Restaurants eine Vielfalt an kulinarischen Angeboten. ÖSCH NOIR – Das Fine Dining-Restaurant im modernen Stil mit außergewöhnlichen Elementen verfügt über 40 Sitzplätze. Küchenchef Manuel Ulrich kommt aus der Region und hat im Öschberghof bereits seine Ausbildung gemacht. Sein angesagtes Ziel ist es, bis Ende des Jahres zwei kulinarische Sterne zu bekommen. Die Erwartungen an ihn sind hoch.

Besonders erfreulich ist auch, dass durch die Um- und Anbau-Maßnahmen neue Arbeitsplätze geschaffen wurden: In den vergangenen 14 Monaten wurde das Team auf 400 Mitarbeiter ausgebaut. Es kamen 250 neue, meist jüngere Mitarbeiter zwischen 25 und 35 Jahren dazu. 

In der modern gestaltete Bar und der großzügigen Theke ließen die Marketer den Abend gemütlichen ausklingen. Barchef Markus Wachter sorgte dafür, dass es an nichts fehlte: Er hat ja auch 700 verschiedene Weinsorten im Angebot.

zurück
Jetzt mitglied werden! Sie werden sehen, es lohnt sich!
Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt
*Pflichtfelder