News

Marketing Club Schwarzwald-Baar informiert sich bei binder Systemhaus in Balingen

Marketing Club Schwarzwald-Baar informiert sich bei binder Systemhaus in Balingen über moderne Kom-munikation und Prozessintegrationslösungen sowie die CRM Strategie des Unternehmens

Der Marketing Club Schwarzwald-Baar besuchte bei seiner Februar-Veranstaltung die binder Systemhaus GmbH in Balingen. Eindrücke in das innovative Produktportfolio und die Kundenbindungsstrategie bekamen die interessierten Teilnehmer dabei von dem Geschäftsführer Thomas Traub und Peter Röblreiter.

Mit einer herzlichen Begrüßung des Geschäftsführers Thomas Traub startete der Abend für die Mitglieder des Marketing Club Schwarzwald-Baar bei der binder Systemhaus GmbH. „Als eines der großen herstellerunabhängigen Systemhäuser für Kommunikation und Datenkomponenten erwirtschaften wir einen Umsatz von fast 6 Millionen Euro und unterhalten eines der großen Servicecenter in Baden-Württemberg“, fasst Traub die Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens zusammen. „Das Unternehmen richtet Telefonanlagen ein und installiert Anlagen von 4 bis 5.000 Teilnehmern“, ergänzt Traub. Gerade für den Mittelstand in Baden-Württemberg bietet binder attraktive Lösungen von der Beratung und Planung bis hin zur Wartung und Schulung.

Das Unternehmen beschäftigt aktuell 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist aufgrund der Spezifikation starker Ausbildungspartner der Region.

Als eines der neusten Produkte stellte Traub die „binder Cloud“ vor. Die virtuelle Telekommunikationslösung auf Basis moderner IP-Technik wird direkt bei binder gehostet. Kunden benötigen lediglich kompatible Telefonendgeräte aus dem „innovaphone“ Portfolio, welche mit den individuellen Kundendaten konfiguriert werden. Diese zukunftsweisende Lösung kommt hauptsächlich kleinen und mittelständischen Unternehmen zu Gute, die auf eigene Telefonanlagen-Hardware samt Wartung und Verwaltung verzichten möchten und stattdessen die Vorteile der vielseitigen IP-Telefonie nutzen möchten, ohne sich über deren Einrichtung und Verfügbarkeit Gedanken machen zu müssen.

Eigens eingerichtetes Museum besichtigt
Die binder Systemhaus GmbH betreibt ein kleines internes Museum, in dem Kommunikationslösungen der letzten Jahrzehnte dargestellt sind. Was heute vollautomatisch von Servern geleistet wird, wurde früher von Telefonistinnen an Vermittlungsapparaten erledigt. Solch ein Vermittlungsapparat, Telefone mit Wählscheibe und auch erste Mobilfunkgenerationen sind zu bewundern.

Customer Relationship Management bei binder
Peter Röbelreiter referierte zum Thema Customer Relationship Management. Die binder systemhaus GmbH betreibt seit dem Jahr 1996 ein professionelles CRM zur Kundenbindung und Kundenbeziehungspflege. Dies ermöglicht dem Unternehmen eine individuelle und zielgerichtete Ansprache.

zurück
Jetzt mitglied werden! Sie werden sehen, es lohnt sich!
Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt
*Pflichtfelder